Bürgerbüro Derendingen

Öffnungszeiten des Bürgerbüros Derendingen

Am Mittwoch, 24.11.2021 ist das Bürgerbüro Derendingen aufgrund einer Fortbildungsveranstaltung nicht besetzt. Dies gilt auch für die telefonische Erreichbarkeit.

Wir bitten Sie, für Ihre Angelegenheiten online einen Termin zu vereinbaren.

Dies geht über die Tübinger Internetseite www.tuebingen.de – Bürgerservice. Sollten Sie keinen Internetzugang haben, können Sie sich während den Kontaktzeiten telefonisch unter der Nummer

07071/204-1308 einen Termin geben lassen.

Wir möchten Sie und uns vor der Ansteckung mit dem Coronavirus schützen und bitten daher folgende Punkte einzuhalten:

  • Einlass nur nach telefonischer Terminabsprache
  • Für alle Besucher/-innen gilt Maskenpflicht
  • Nur gesunde Besucher/-innen dürfen das Gebäude betreten
  • Im Haus Hände desinfizieren oder waschen

Quartierkonzept Derendingen-Ost im Ortsbeirat Derendingen

In der öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Derendingen, werden die Ziele und die Herangehensweise für das integrierte Quartierskonzept Derendingen-Ost vorgestellt:

am 09. November 2021, 18:00 Uhr

im Rathaus Derendingen; Bürgersaal

Fundsachen

Beim Bürgerbüro Derendingen wurde ein Schlüsselbund (Autoschlüssel, Hausschlüssel) und eine Herrenbrille abgegeben. Unter www.tuebingen.de/fundsachen finden sie alle Gegenstände, die in Tübingen abgegeben wurden.

Datenübermittlung an das Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr; Geburtsjahrgang 2005

Die Universitätsstadt Tübingen als zuständige Meldebehörde ist verpflichtet, jährlich innerhalb des ersten Quartals Daten an das Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr zu übermitteln. Zweck der Datenübermittlung ist die Übersendung von Informationsmaterial über die Tätigkeit der Streitkräfte, da Frauen und Männer, die Deutsche im Sinne des Grundgesetzes sind, freiwilligen Wehrdienst leisten können. (§§ 58 b und c des Gesetzes über die Rechtsstellung der Soldaten – (Soldatengesetz-)).

Dabei handelt es sich um folgende Daten zu Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit, die im folgenden Jahr volljährig werden:

  1. Familienname
  2. Vornamen
  3. Gegenwärtige Anschrift

Im Jahr 2022 werden die Daten der Personen übermittelt, die im Jahr 2023 volljährig werden (Geburtsjahrgang 2005). Die Datenübermittlung erfolgt voraussichtlich im Februar 2022.

Das Recht, dieser Datenübermittlung zu widersprechen, betrifft Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.  Bei einem Widerspruch werden die Daten nicht übermittelt. (§ 36 Abs. 2 Bundesmeldegesetz)

Der Widerspruch ist bei der Meldebehörde der alleinigen Wohnung oder der Hauptwohnung einzulegen und muss rechtzeitig schriftlich erfolgen oder persönlich zur Niederschrift erklärt werden; per E-Mail oder telefonisch kann nicht widersprochen werden. Eine Begründung ist nicht erforderlich.

Für den schriftlichen Widerspruch kann das Formular „Antrag Übermittlungssperre“ verwendet werden. Es kann auf der städtischen Internetseite unter www.tuebingen.de/widerspruch_melderegister  heruntergeladen werden.

Bei der Stadtverwaltung Tübingen sind für die Eintragung des Widerspruches in das Melderegister das Bürgerbüro Stadtmitte in der Schmiedtorstraße 4, die Bürgerbüros in Derendingen und Lustnau sowie alle Verwaltungsstellen in den Stadtteilen zuständig.

Bestellung von Brennholz-lang im Stadtwald Tübingen.

Bestellungen von Brennholz-lang (Polterholz) für den Winter 2021/2022 können ab 2.11.2021 bis

31.1.2022 auf schriftlichem Weg mittels Bestellformular erfolgen.

Das Bestellformular erhalten Sie auf folgenden Wegen:

  • http://www.tuebingen.de/verwaltung/uploads/bestellung_brennholz.pdf
  • Beim Bürgerbüro Derendingen
  • Bei der Abt. Liegenschaften im Technischen Rathaus, Brunnenstraße 3, 72074 Tübingen.

Das Formular kann Ihnen von der Fachabteilung Liegenschaften (Frau Zuckriegl, Tel. 07071/204-

2277, stadtwald@tuebingen.de) auch per E-mail zugeschickt werden.

Von Anrufen bei den Forstrevieren bitten wir abzusehen.

Das ausgefüllte Bestellformular senden Sie bitte ausschließlich an:

Universitätsstadt Tübingen, Stadtwald, Brunnenstraße 3, 72074 Tübingen

oder per E-mail an: stadtwald@tuebingen.de

Bitte beachten Sie die Regelungen zum sachgerechten Umgang mit der Motorsäge auf dem

Bestellformular.

Aufgrund der hohen Dürreschäden in den Buchenbeständen des Stadtwaldes kann für diesen

Winter noch keine zuverlässige Aussage über Liefermengen getroffen werden. Bitte beachten Sie,

dass wir möglicherweise Ihre Bestellung nicht in voller Menge bereitstellen können.

Sie erhalten mit der Rechnung einen Lageplan aus dem hervorgeht wo Ihr Holz gelagert ist. Die auf

diesem Lageplan ersichtliche Nummer finden Sie im Wald auf Ihrem zugewiesenen Holzpolter

wieder. Bitte arbeiten Sie den Stamm mit dieser Nummer zuletzt auf, damit Ihr Holz identifizierbar

bleibt!

Aktion „Werden Sie ein Päckchenengel“

Ab dem 01. November bis 05. Dezember  gibt es auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, einen Schuhkarton mit neuen Geschenken zu füllen und bei der unten genannten Annahmestelle abzugeben. Die Geschenkpakete aus Tübingen und seinen Vororten werden Kindern in Tübingen zu Gute kommen. Dies sind Kinder, die hier in wirtschaftlich beschränkten Haushalten groß werden oder Flüchtlingskinder, die einen guten Einstieg in das Leben in Tübingen erhalten sollen.

Die Caritas-Dienste für soziale Dienste und Flüchtlingsarbeit werden die Verteilung der Pakete übernehmen. Annahmestelle in Ihrem Ort: Derendinger Rathaus, Sieben-Höfe-Str. 11.

Spendenkonto:

Empfänger: Wunschbaum Tübingen e.V.

Verwendungszweck: Päckchen-Engel

IBAN: DE57 6415 0020 0002 2622 24

BIC: SOLADES1TUB Kreissparkasse Tübingen

Stadtverwaltung sucht Weihnachtsbäume

Die Universitätsstadt Tübingen sucht weiterhin Nadelbäume, die im Advent prominente öffentliche Plätze schmücken sollen. Wer im Garten einen schön gewachsenen freistehenden

Nadelbaum hat, der aus Platzgründen weichen muss, kann diesen der Allgemeinheit zur Verfügung stellen.

Gesucht werden stattliche Nadelbäume, die mindestens sieben Meter hoch sind. Die Bäume sollten in Tübingen oder naher Umgebung stehen. Das Fällen und der Abtransport der Bäume sind für die Besitzerinnen und Besitzer kostenlos. Ansprechpartner ist Michael Holley von den kommunalen

servicebetrieben Tübingen unter tel. 0175 2624903.

Folgende Informationen hängen im Schaukasten des Derendinger Rathauses aus:

  • Quartierskonzept Derendingen-Ost
  • Übermittlung von Daten an das Bundesamt für Wehrverwaltung
  • Bestellung von Brennholz im Stadtwalt Tübingen
  • Päckchen-Engel