Bürgerbüro Derendingen

Öffnungszeiten des Bürgerbüros Derendingen

Wir bitte Sie, für Ihre Angelegenheiten telefonisch einen Termin zu vereinbaren.

Sie erreichen uns während den „eigentlichen Öffnungszeiten“ telefonisch unter der Nummer

07071/204-1308.

Wir möchten Sie und uns vor der Ansteckung mit dem Coronavirus schützen und bitten daher folgende Punkte einzuhalten:

  • Einlass nur nach telefonischer Terminabsprache
  • Für alle Besucher/-innen gilt Maskenpflicht
  • Nur gesunde Besucher/-innen dürfen das Gebäude betreten
  • Im Haus Hände desinfizieren oder waschen

Standesamtsfälle im Juli/August 2020

Geburt:

17.07.2020: Paul Kraus, Sohn der Stefanie Preis und des Thilo Thomas Kraus, wohnhaft in Tübingen

18.07.2020: Pauline Ava Meder, Tochter der Sarah Monika Meder und des Jan Simon Gittinger, wohnhaft in Tübingen

Eheschließung:

24.07.2020: Manuel Marius Großhans und Anja Hartjes, beide wohnhaft in Tübingen

06.08.2020: Samuel Christian Krauß und Alena Rebekka Neumann, beide wohnhaft in Tübingen

06.08.2020: Cosima Isadora Schneider und Ann-Cathrin Jurawel, beide wohnhaft in Tübingen

07.08.2020: Daniel Benjamin Ebert und Claire Franziska Lilli Janka, beide wohnhaft in Tübingen

07.08.2020: Andreas Johann Voicu und Ulrike Hermanutz, beide wohnhaft in Tübingen

Sterbefall:

17.07.2020: Anneliese Frieda Storz geb. Künstner, zul. wohnhaft in Tübingen

09.08.2020: Frida Armbruster, geb. Leipp, zuletzt wohnhaft in Tübingen

Es sind nur Personenstandsfälle aufgeführt, mit deren Veröffentlichung die Beteiligten einverstanden sind.

Fundsachen

Beim Bürgerbüro Derendingen wurden Schlüssel, abgegeben.

Gegenstände, die in Tübingen abgegeben, oder bereits schon länger hier abgegeben wurden können Sie auch unter www.tuebingen.de/fundsachen finden.

Abfallwirtschaftsamt

Die Biotonne wird ab 11. September 2020 wieder zweiwöchentlich geleert. Bitte beachten sie den Abfallkalender.

Zu Beginn des neuen Schuljahres

Am Montag, 11.09.2019 beginnt das neue Schuljahr.

Wir wünschen allen Schulkindern, vor allem den Erstklässlern, und Lehrer/-innen einen guten Start in das kommende Schuljahr. Damit alle Schüler sicher in die Schule und wieder nach Hause kommen, sollten einige Regeln nun ganz besonders beachtet werden.

Liebe Kinder, benützt wo vorhanden, Gehwege und Fußgängerampeln und -überwege, auch wenn es manchmal ein kleiner Umweg ist und vergewissert euch beim Überqueren der Straßen lieber zweimal, dass auch kein Fahrzeug kommt.

Liebe Eltern, bitte üben Sie den Schulweg mit Ihrem Kind ein, vor der Schule gibt es nur begrenzte Möglichkeiten, um die Kinder problemlos aussteigen zu lassen. Wer sein Kind dennoch unbedingt mit dem Auto zu Schule bringen muss, möchte bitte darauf achten, dass beim Ein- und Aussteigen andere Verkehrsteilnehmer/innen und Schulkinder nicht behindert werden.

Liebe erwachsene Verkehrsteilnehmer, benützen Sie aus Rücksicht auf die Kinder die Fußgängerüberwege und Ampeln. Sie sind Vorbild!

Motorisierte Verkehrsteilnehmer sind zur besonderen Vor- und Rücksicht aufgefordert. Achten Sie vor allem auf Fußgängerüberwegen, Kreuzungen und Straßeneinmündungen auf Kinder und parken Sie bitte so, dass auch Kinder Kreuzungen und Straßeneimündungen einsehen können. Drosseln Sie besonders dort die Geschwindigkeit, wo die Verkehrszeichen „Kinder“ angebracht sind, sowie vor der Schule und den Kindergärten. Denken Sie daran, dass in Derendingen Tempo 30 gilt.

Übrigens: Auch das kräftige Zurückschneiden der Gartenhecken und Sträucher an Kreuzungen und Einmündungen, sowie von Zweigen und Ästen vor Verkehrsschildern und entlang von Gehwegen trägt zur Übersicht und damit zur Verkehrssicherheit bei!

Beim Bürgerbüro Derendingen liegt folgendes aus:

  • Kursprogramm –Familie & Bildungsstätte Tübingen-
  • Broschüren der Stadtverwaltung Tübingen
  • Derendinger Blättle
  • die Kleine
  • neues Programm der VHS (ab Mitte September)
  • Diverse Flyer TüBus und Naldo
  • Broschüren und Flyer der Deutschen Rentenversicherung