Freiwillige Feuerwehr

Gute Nachrichten aus dem Innenministerium: Seit einigen Wochen dürfen sich auch die Baden-Württembergischen Feuerwehreinsatzkräfte gegen COVID-19 impfen lassen. Auch zahlreiche Helfer der Feuerwehr Tübingen, Einsatzabteilung Derendingen haben bereits davon Gebrauch gemacht um Ihrer Verantwortung gegenüber den Bürgern zu deren und ihrem eigenen Schutz gerecht zu werden.

Einsätze gab es schließlich wieder genug, in allen erdenklichen Ausprägungen: Ölspur abbinden, Rauch aus Auto, Baum auf Straße, Wasser in Gebäude und die leider schon routinemäßigen „angebrannten Speisen“. Beim Austritt milchiger Flüssigkeit aus einem Industriebetrieb in Ammerbuch mussten eine Rohrleitung mit Mitteln aus unserer Gefahrguteinheit blockiert und fast 30 000 Liter des Mediums vorsorglich abgepumpt werden, bevor Entwarnung gegeben werden konnte.

Feuerwehrtipp des Monats:

Die stürmischen Böen der letzten Wochen haben gezeigt, wie wichtig es ist, sein Haus vor Unwetter gesichert zu haben. Die nun bald erwarteten Sommergewitter können großen Schaden anrichten. Ist meine Tiefgarage hochwassersicher? Gibt es lose Dachziegel? Laufen Sie einmal ums Haus, sehen Sie sich alles an und versuchen Sie Schwachstellen aufzuspüren, an denen Wind und Wasser eindringen können.