Freiwillige Feuerwehr

Eine wahrhaft brenzliche Angelegenheit für die Feuerwehr Tübingen, Einsatzabteilung Derendingen war der bedeutendste Einsatz der vergangenen Wochen. Mitten in der Nacht geriet die Wohnung einer Kilchberger Familie in Brand, was einen Sachschaden von mehreren hunderttausend Euro verursachte. Glücklicherweise wurden bei dem Brand keine Menschen verletzt. Auch als Gefahrgutspezialisten waren unsere Kräfte in diesem Monat gefordert. In Gomaringen hatte sich ein LKW den Tank aufgerissen, mehrere hundert Liter Dieselkraftstoff liefen aus und mussten abgebunden und umgepumpt werden. Der nun langsam endende Lockdown macht sich tatsächlich wieder in höheren Einsatzzahlen bemerkbar.

Feuerwehrtipp des Monats:

Schlechtes Wetter? Langeweile? Dann schauen Sie doch mal wieder Ihre Versicherungen durch: Bin ich gegen Feuer und Elementarschäden ausreichend abgesichert? Ist meine Hausratversicherung noch aktuell? Sorgen Sie dafür, dass Sie im Ernstfall nicht mit leeren Händen dastehen.